Energiemanagementportale

Die neuen zu lösenden Aufgaben für Energiegroßverbraucher drehen sich um Kostenwälzung, die Zuordnung von Verbrauchsinformationen, wie z.B. Lastgängen, die Prüfung von eingehenden Rechnungen und deren detaillierten Bestandteilen, Rechnungsplausibilisierungen und -simulation, Kostenstellenplanungen, internen Verrechnungen und Prognosen auf Kostenstellenebene für den Mittelabfluss.

Neben den kaufmännischen Tätigkeiten beim Energieeinkauf und deren Umlage werden für das Energiemanagement nach ISO 50001 Arbeitsmittel benötigt, um Verbräuche unterschiedlicher Medienarten, Temperaturen und z.B. zugehörige Informationen aus Prozessleitsystemen in Form von Lastgängen zu visualisieren, Massnahmen zur Energieverbrauchsminimierung zu dokumentieren und Kennzahlen abzuleiten.

lastganganzeige2

Das bietet unsere Lösung

  • Kundenbindung für Großkunden
    • als Cloudlösung Ihrer IT für den Kunden
    • als beim Kunden installierbare Softwarelösung mit einem Branding ihres Hauses
  • Verkauf von Beratungsleistungen für Energieeffizienz
  • Kontrolle der Klimazielerreichung
  • unabhängig von Ihren Kernanwendungen (EDM oder Abrechnung) greift das System nicht in Ihre Wertschöpfungskette ein

Maßgeschneiderte Funktionen für Sie

Mit dem Energiemanagement der intecsoft erhalten Sie Funktionen zur

  • zentrale Datenhaltung für
    • Mess- und Verbrauchsstellen (Metering-Daten und technische Daten z.B. aus Prozessleitsystemen)
    • Kundendaten
    • Netz- und Messstellenbetreiber-, Lieferanten- und Bilanzierungsdaten
    • Verbrauchsverhalten (RLM und SLP)
    • Kostenstellenstrukturen
    • Rechnungsdaten und -positionen
    • Verbrauchsprognosen und Prognoserechnungen
    • Medien Strom, Wasser, Gas, Fernwärme
  • Erstellung von Prognosen
  • Auswertung von Verbrauchsstellen (Messstellen)
  • Zuordnung und Abrechnung von und über Kostenstellen, Kostenstellenstrukturen und -aufteilungen
  • Plausibilitätsprüfung von Rechnungen und Rechnungssimulation anhand von Preisbestandteilen
  • Upload/Import für Kundenlastgänge
  • Integration des Energiemanagements in ihre ISO 50001 Umgebung/Zertifizierung