Änderungen an einzelnen Vortragsthemen nicht ausgeschlossen

Anmeldung zum 3. Fachanwendertag der intecsoft

Vorname *
Nachname *
E-mail *
Telefon
Ich möchte teilnehmen: *
Ich interessiere mich insbesondere für:

Rechnungsadresse

Name *
Firma
Straße und Hausnr. *
PLZ *
Ort *
Datenschutz *

Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Allgemeine Geschäftsbedingungen *

Ich habe die unten stehenden AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe einen Gutschein-Code (auf Anfrage erhältlich - sprechen Sie uns gerne an):

Ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen und Tagungen

1. Allgemeines

Diese Besonderen Vertragsbedingungen ergänzen die AGB der intecsoft (https://www.intecsoft.de/agb).

 

2. Offene/öffentliche Tagungen

Unsere offenen Tagungen finden entweder in unserem Tagungszentrum oder an anderen geeigneten Tagungsorten statt. Einzelne Teilnehmer oder Gruppen von Personen aus verschiedenen Unternehmen können sich für diese Tagungen anmelden.

 

3. Anmeldung und Vertragsabschluss

3.1. Sie können sich verbindlich für offene Tagungen über ein entsprechendes Anmeldeformular oder alternativ schriftlich, per Fax oder per E-Mail bei intecsoft anmelden. In diesem Fall erhalten Sie von uns das Anmeldeformular zur wirksamen Anmeldung. Wenn Sie eine Reservierung wünschen, wird diese für einen Zeitraum von zwei Wochen vorgenommen. Nach Ablauf dieser Frist verfällt die Reservierung, sofern keine schriftliche oder elektronische Anmeldung eingegangen ist.

3.2. Nach Erhalt des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung. Mit Erhalt dieser Anmeldebestätigung kommt der Vertrag für die Teilnahme an der jeweiligen Tagung zustande.

3.3. Um den reibungslosen Ablauf unserer Tagungen sicherzustellen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldedaten werden elektronisch gespeichert (siehe Datenschutz unter www.intecsoft.de).

3.4. Zur Vereinfachung der Hotelwahl können wir Ihnen geeignete Hotels am jeweiligen Tagungsort empfehlen. Die Buchung und Bezahlung des Hotels erfolgen jedoch eigenverantwortlich durch die Teilnehmer.

 

4. Widerrufsrecht für Verbraucher

4.1. Verbrauchern im Sinne von § 13 BGB steht gemäß § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu.

4.2. Sie können Ihre Anmeldung zur Tagung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B., Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

4.3. Der Widerruf ist zu richten an: intecsoft GmbH & Co. KG, Fetscherstraße 32/34, 01307 Dresden, Fax: 0351-2130 3399, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

4.4. Bei kurzfristigen Anmeldungen, d.h. Anmeldungen innerhalb der Widerrufsfrist, kann auf das Widerrufsrecht verzichtet werden.

5. Stornierung von Tagungen

5.1. Eine Stornierung der Anmeldung ist unter folgenden Bedingungen möglich. Der maßgebliche Zeitpunkt ist der Eingang der Stornierung bei intecsoft:

Bei Stornierung bis 14 Kalendertage vor Beginn der Tagung wird der komplette Betrag zurückerstattet.

Bei Stornierung zwischen 14 und 7 Kalendertagen vor Beginn der Tagung werden 50% der Teilnahmegebühr fällig.

Bei Stornierung ab 6 Kalendertagen vor Beginn der Tagung oder bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Dies gilt auch bei teilweiser Teilnahme an der Tagung.

5.2. Die Benennung von Ersatzteilnehmern ist möglich. Mehrtägige Tagungen können nur insgesamt auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden. Die endgültige Anerkennung des Ersatzteilnehmers behält sich intecsoft vor.

 

6. Terminabsagen und Terminänderungen

6.1. Intecsoft behält sich das Recht vor, Tagungen räumlich zu verlegen und/oder einen Ersatztermin anzusetzen.

6.2. Intecsoft ist berechtigt, Tagungen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen. In diesem Fall wird dies nach Möglichkeit 14 Tage vor Beginn der Tagung mitgeteilt.

6.3. Kurzfristige Terminabsagen aus organisatorischen Gründen (z.B. kurzfristiger, krankheitsbedingter Ausfall des Referenten) sowie höhere Gewalt behält sich intecsoft vor.

6.4. Intecsoft wird den Teilnehmer unverzüglich über die Absage und den Grund informieren und, sofern möglich und im Einvernehmen mit dem Teilnehmer, auf einen anderen Termin oder Veranstaltungsort umbuchen. Andernfalls wird im Falle der Absage die bereits bezahlte Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurückerstattet. Weitere Ansprüche, insbesondere für Reise- und/oder Übernachtungskosten, bestehen nicht.

 

7. Tagungsgebühren

7.1. Die Tagungsgebühren gelten pro Teilnehmer für offene Tagungen.

7.2. Die in der Anmeldung, im Angebot oder im Vertrag angegebenen Tagungsgebühren sind verbindlich, unabhängig von eventuellen Aktualisierungen im Internet.

7.3. Die Tagungsgebühr umfasst die Durchführung der Tagung, die Tagungsunterlagen und die Verpflegung während der Präsenzveranstaltung. Eine teilweise Teilnahme an einer Tagung berechtigt nicht zu einer Ermäßigung der Tagungsgebühr.

 

8. Zahlungsbedingungen für offene Tagungen (abweichend zu Punkt 1.2 der AGB intecsoft)

8.1. Die Rechnungstellung erfolgt unmittelbar nach Bestätigung Ihrer Anmeldung und ist ohne Abzug innerhalb von 10 Werktagen fällig. Ist die Zahlung bis zum ersten Tag der Tagung nicht erfolgt oder kann kein entsprechender Nachweis erbracht werden, kann der Teilnehmer von der Tagung ausgeschlossen werden.

8.2. Verzug tritt ein, wenn der Kunde trotz Mahnung von intecsoft erneut nicht zahlt.

8.3. Für Mahnungen erheben wir Mahn- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von EUR 5,00. Bei verspäteten Zahlungen werden Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz gemäß § 13 BGB für Verbraucher erhoben. Bei Rechtsgeschäften, an denen kein Verbraucher im Sinne von § 13 BGB beteiligt ist, gelten bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz.

 

9. Tagungsunterlagen, Leistungsumfang, Veranstaltungsorte und Termine

9.1. Der Leistungsumfang, die Veranstaltungsorte und die einzelnen Termine für unsere Tagungen sind im Internet unter der jeweils verfügbaren Internetseite aufgeführt. Die Tagungsunterlagen werden spätestens zu Beginn der Tagung ausgehändigt.

 

10. Copyright

10.1. Die während unserer Tagungen ausgehändigten Tagungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung von intecsoft und den jeweiligen Trainern nicht – auch nicht auszugsweise – vervielfältigt werden, insbesondere nicht unter Verwendung elektronischer Systeme, und dürfen nicht gewerblich genutzt werden.

 

11. Urheber- und Markenrecht

11.1. In unseren Tagungen wird Software verwendet, die durch Urheber- und Markenrechte geschützt ist. Diese Software darf weder kopiert noch in maschinenlesbarer Form verarbeitet oder vervielfältigt werden und darf nicht aus dem Tagungsraum entfernt werden.

 

12. Haftung

12.1. Teilnehmer dürfen mitgebrachte Datenträger grundsätzlich nicht auf unseren Computern abspielen.

12.2. Während unserer Tagungen bieten wir den Teilnehmern kostenlosen Internetzugang an. Die Nutzung des Internets für pornografische Inhalte, extremistische Ansichten, religiöse Radikalisierung oder Sekten ist nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlungen und dadurch entstandenen Schäden behalten wir uns das Recht vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

12.3. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.

12.4. Die Bestimmungen der AGB der intecsoft (www.intecsoft.de/agb) gelten im Übrigen uneingeschränkt.

13. Datenschutz

13.1. Die Speicherung und Verarbeitung von Kundendaten erfolgen unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Kundendaten wie Name, Adresse, Kontaktdaten und Wohn- oder Geschäftssitz werden maschinenlesbar gespeichert und verarbeitet, sofern dies für die Durchführung des Vertrags mit dem Teilnehmer erforderlich ist. Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: www.intecsoft.de/datenschutz.

 

14. Salvatorische Klausel

14.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser ergänzenden AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen, akzeptieren Sie diese Cookies.