Zurück zur Übersicht

nextforms ist das RAD (rapid application development) Framework zur Entwicklung von Webanwendungen und Informationssystemen:

  • Offenheit: Unsere Community ist offen für alle Entwickler, Anwender und Unterstützer. Jeder kann das Framework nutzen und sich am Entwicklungsprozess beteiligen. Kommunikation wird offen betrieben. Alle Entscheidungsprozesse sind nachvollziehbar.
  • Professionalität: Wir bieten auf Basis der Werkzeuge redmine, git, gerrit, jenkins und unserer Erfahrung ein professionelles Projektmanagement bei der Weiterentwicklung des Frameworks auf Basis von DevOps-Methodiken.
  • Unabhängigkeit: Unsere Community ist unabhängig von Unternehmen. Wir sind ausschließlich den Entwicklern und Anwendern des Frameworks verpflichtet.

Professionell und unabhängig

nextforms 1.0 und nextforms 2.0 - Java und XML

Java hat sich seit seinem 1.0-Release im Januar 1996 zu einer der Kerntechnologien bei der Entwicklung von Unternehmensanwendungen entfaltet. Gemeinsam mit XML, dem Quasi-Standard beim Austausch von Daten in heterogenen Applikationslandschaften, bilden beide Technologien einen stabilen und performanten Unterbau für Enterprise-Web-Anwendungen. Auf dieser Basis entwickelten wir bis 2008 Lösungen für Konzerne und Verwaltungen.

nextforms 3.0 - Mehr als ein Java-Framework

Nach den Erfolgen von nextforms und nextforms 2.0 stellt intecsoft einen technologisch komplett neuen Stand des Frameworks seinen Kunden seit 2009 kostenlos bereit. Die in nextforms 1.0 und 2.0 selbst entwickelten Komponenten wurden nach sorgfältiger Evaluierung gegen aktuelle und weit verbreitete Frameworks der Open-Source-Community ausgetauscht und um DevOps-Methodiken erweitert.

Kernfunktionen 1.0 und 2.0

  • dynamische, aus XML generierbare html-Oberflächen und eingeschränkte AJAX-Funktionalität
  • Office-Integration
  • umfangreicher Berichtsgenerator
  • für den Einsatz des Frameworks optimierte Methodik für:
    • Anforderungs- und Projektmanagement
    • Monitoring und Statistik
    • Test- und Qualitätssicherung


Neue Kernfunktionen ab 3.0

  • html-Oberflächen und volle AJAX-Funktionalität, basierend auf Apache Wicket, wahlweise JavaScript Oberflächen
  • optimierte Persistenzschichten mittels Hibernate, JPA oder MyBatis
  • komplette Office-Integration
  • umfangreicher Berichtsgenerator (auch ohne nextforms nutzbar)
  • Einbindung von BI-Suiten
  • Basis für intecware-Lösungen

Ihre Ansprechpartner

Claus Jungmann
Claus Jungmann
Geschäftsführer
Tel: +49 351 2130 330
Mail: vertrieb@intecsoft.de
Dirk Nadoll
Sales Director / Prokurist
Tel: +49 351 2130 3330
Mail: vertrieb@intecsoft.de