Aktuelles

Hier finden Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Produkten, Messebesuchen und Veranstaltungen.

intecsoft training wird zu Software Academy© - Jetzt auch mit iSAQB-zertifiziertem Onlinetraining


Foto@intecsoft group

CPSA-Foundation Level Onlineschulung
Software Academy© Onlineschulung

Unter neuem Namen und erweitertem Trainingsportfolio unterstützen wir Sie weiterhin beim Wissensaufbau. Und das jetzt auch online!

Ganz bequem aus dem Büro oder Homeoffice heraus können Sie unsere anspruchsvollen Schulungen virtuell belegen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Klassiker „Certified Professional for Software Architecture - Foundation Level“?

Profitieren Sie von den Vorzügen unseres iSAQB-zertifizierten Onlinetrainings. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website.



Ein Instrument zur Bedarfsermittlung – itp-pro©


Bild@AdobeStock

Der Integrierte Teilhabeplan
www.itp-pro.de

Mit unserer mobilen und clientbasierten Softwarelösung haben wir ein Tool entwickelt, welches die Herausforderungen an ein dialogorientiertes Verfahren zur Ermittlung von Teilhabebedarfen nach dem § 118 SGB IX vollumfänglich erfüllt.

Konzipiert nach den Anforderungen des Integrierten Teilhabeplans (ITP) in Sachsen und lizenziert vom Institut für Personenzentrierte Hilfen in Fulda (IPH), ist es mit leichten Anpassungen für die örtlichen und überörtlichen Träger verschiedener Bundesländern einsetzbar. Durch seinen modularen Aufbau und die touchfähige Bedienung am Tablet steht der itp-pro© für eine wesentliche Erleichterung der Mitarbeiter bei der Ermittlung der Teilhabebedarfe von Menschen mit Beeinträchtigungen gegenüber der derzeitig praktizierten Lösung.

Möchten Sie mehr über unsere Lösung und den itp-pro© erfahren, dann schauen Sie auf unserer Website vorbei.

Entdecken Sie unsere Mitgliederverwaltung von und auf einer neuen Seite!


Bild@Fotolia

ONLINE EINFACH GÜNSTIG SICHER

www.mitgliederverwaltung-genossenschaft.de

Auch wenn der Name es vermuten lässt, unsere einfach zu bedienende Software ist nicht nur für Genossenschaften konzipiert worden. Mit den ersten verkauften Lizenzen im April 2018 wird unsere Software GenoDB von kleinen und mittelständischen Genossenschaften, Vereinen und anderen Institutionen gern zur Verwaltung ihrer Mitgliederdaten genutzt. In kurzer Einarbeitungszeit und mit nur wenigen Klicks können Sie die Daten Ihrer Mitglieder verwalten und übersichtlich sowie revisionssicher dokumentieren.

Unser neuer Webauftritt. Mit Branchenbezug, detaillierten Informationen und Screenshots bekommen Sie bereits einen ersten Eindruck der Software. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von der intuitiven Bedienung, mithilfe eines persönlichen Zugangs zu einer Demoversion, überzeugen.

Die intecsoft group auf der Arab Health 2020 in Dubai


Bild@Fotolia

27.01. – 30.01.2020 in Dubai

www.arabhealthonline.com

Vier Tage, 55.000 Teilnehmer und mehr als 4.250 Aussteller aus 64 Ländern. Damit ist die Arab Health in Dubai eine der größten internationalen Ausstellungen für Entwicklungen in der Gesundheitsbranche.

Nächste Woche sind auch wir wieder Aussteller auf der Arab Health 2020. Unser Geschäftsführer Claus Jungmann vertritt die intecsoft group auf dem sächsischen Gemeinschaftsstand und präsentiert dem internationalen Publikum unsere cloud- und appbasierten innovativen digitalen Lösungen im Health-Care-Sektor. Unter Einbindung aller Akteure des Gesundheitswesens können wir besondere Lösungen zur Gesundheitsautomatisierung und Digitalisierung anbieten.  www.intecsoft/medical.de

Wir freuen uns auf einen innovativen und interessanten Austausch auf internationaler Ebene.

Die eMobilitäts-Initiative von intecsoft

eMobilität ist in aller Munde, nur wo werden Tankstellen installiert, welche Pendlerströme sind zu erwarten, lohnen sich Energiespeicher? Lernen Sie mehr aus unseren Projekten über die nötigen Schritte. Gemeinsam mit Energieversorgern, dem IFEU-Institut und anderen Instituten schaffen wie eine Plattform der Zukunft auf dem Weg zur Elektromobilität. Schaffen Sie zukünftigen Nutzern der eMobilität das nötige Vertrauen in die Technik. Wir helfen Ihnen dabei!

Change



Für die Infrastruktur der Zukunft. Wir helfen Kommunen, Quartieren, Versorgern und Flottenbetreibern, mit den Daten der Zukunft umzugehen.

Lesen Sie hier mehr...

Cruze



Sie sind Automobilhersteller und wollen Ihren noch skeptischen Kunden ein Gefühl geben, wie es mit eMobilität geht?

Lesen Sie hier mehr...

My eDrive



Sie wollen ein eMobil kaufen, wissen aber nicht, ob die Reichweite für tägliche Fahrten ausreicht?

Testen Sie unsere mit dem IFEU-Institut entwickelte ANDROID App My eDrive

Unsere vergangenen News

Büro und Schulungsraum der intecsoft auf der Fetscherstraße

Bilder@intecsoftgroup

Bereits seit drei Jahren arbeiten wir nun in unseren Büroräumen auf der Fetscherstraße hier in Dresden. In einem modernen Umfeld mit vielen Meeting-Bereichen lassen sich die Ideen und Projekte noch effektiver realisieren.

Im letzten Jahr haben wir unseren Schulungsraum umbauen lassen. Nun präsentieren wir diesen in neuem Glanz und hoffen ihn auch in Zukunft gut füllen zu können.

Der Raum hat eine Fläche von ca. 85 m² mit ausreichend Platz für bis zu 40 Personen. Gleich davor kann unser Cafeteria-Bereich mit Stehtischen und Ambientebeleuchtung für kreative Arbeit genutzt werden. Neben den von uns angebotenen Schulungen kann er auch gern für Meetings, inhouse Schulungen sowie andere Businessveranstaltungen von Ihnen gebucht werden.

Besuchen Sie unsere Schulungsseite und schauen Sie sich unser Angebot an. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gern weiter.

Hier gelangen Sie auf die Schulungsseite der intecsoft.

Die intecsoft auf dem Smart City Expo World Congress in Barcelona

Vom 19. bis zum 21. November 2019 wurde Barcelona zum Hotspot für zukunftsweisende Themen. Beim Smart City Expo World Congress wurde die Stärkung und Förderung von Städten und Innovationen im Zusammenspiel mit dem Aufbau von Partnerschaften und der Ermittlung von Geschäftsmöglichkeiten in den Vordergrund gestellt. Eine Veranstaltung, die es sich zum Ziel gemacht hat, eine weltweit bessere Zukunft für Städte und ihre Bürger zu schaffen.

Unser Geschäftsführer Claus Jungmann war, als Teil des deutschen Gemeinschaftsstandes, einer von über 800 Ausstellern, welche die mehr als 20.000 Besucher mit ihren Produkten und Ideen begeisterten. Unser Ziel - Die neuesten Entwicklungen im Umfeld von cENtERGY, unserem kaufmännischen und technischen Energiemanagement für den kommunalen Bereich vorzustellen - haben wir erfolgreich umgesetzt. Wir freuen uns über das rege Interesse der Standbesucher und auf die daraus entstehenden Projekte.

Logos@FIRA DE BARCELONA

intecsoft bekommt Zuschlag der Stadt Dresden im Rahmen der Innovationsförderung im Bereich Smart Cities


Bild@Landeshauptstadt Dresden

intecsoft hat den Zuschlag im Rahmen der Innovationsförderung Smart Cities für den Aufbau eines kaufmännischen Energiemanagementsystems (cENtERGY) erhalten. Im Mittelpunkt steht die Integration von kommunalen Daten bis hin zur Ladeinfrastruktur sowie deren Auswertung.

Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns auf ein hoch innovatives Projekt gemeinsam mit unserer Heimatstadt und Landeshauptstadt Dresden.

Entwicklung der Patienten-App in unserem Projekt TelePark


Bild@intecsoft

Der nächste Schritt ist getan. Am 15.08.2019 wurde die erste Version der Evaluation App an die Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden übergeben.

Mit zehn Smartphones und Tablets wird die App jetzt auf der Station eingesetzt, um mit stationären Patienten in den nächsten vier Monaten die telemedizinische Betreuung zu testen und die verschiedensten Sensoren in ihrer Anwendung zu evaluieren.

Mit den gewonnenen Daten werden entsprechende Indikatoren herausgearbeitet, die dann im flächendeckenden Einsatz zur Anwendung kommen. Zudem wird das Nutzerverhalten beobachtet und dokumentiert. Diese Beobachtungen und Erkenntnisse fließen dann in die Entwicklung der Patienten-App.

www.telepark-sachsen.de


5. Sächsische Trinkwassertagung


Foto@intecsoft

Heute findet an der HTW Dresden bereits zum 5. Mal die Sächsische Trinkwassertagung vom DVGW, dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches, statt. Wir sind wieder als Aussteller dabei. Unser Geschäftsführer Claus Jungmann präsentiert unsere Lösung cENtERGY für Ihr Energiemanagement und berät zu ihrem praktischen Einsatz.

Das Programm des heutigen Tages reicht von der Forschung an den Hochschulen über die effiziente Wasserversorgung bis hin zu der Trinkwasseraufbereitung mit innovativen Ideen der Branche.

Wir freuen uns, wenn Sie vorbei- und mit uns ins Gespräch kommen.

www.cENtERGY.de


TelePark: Erste Fokusgruppen für Patienten und Angehörige


Foto@intecsoft

In dem u. a. von uns betreuten Forschungsprojekt "TelePark" wurden die ersten Fokusgruppen für Patienten und deren Angehörige durchgeführt. Die Moderation erfolgte durch unseren damaligen Praktikanten Niccolo Glinka und den von der intecsoft medical zuständigen Projektleiter Thomas Menzel.

Wir erhielten von allen Beteiligten sehr positive Rückmeldungen für das Projekt.
Wie erhofft, konnten wir jede Menge Anregungen für die weitere Umsetzung der Applikationen sammeln.

www.telepark-sachsen.de


Zusammenarbeit mit Interactive Media Lab der TU Dresden


Foto@intecsoft

In Zusammenarbeit mit dem Interactive Media Lab der Technischen Universität Dresden entwickelte unser Werkstudent im Rahmen seiner Belegarbeit Visualisierungs- und Interaktionskonzepte für eine zentrale Aufgabenverwaltung.

Arbeitsaufgaben der Mitarbeiter eines Unternehmens werden häufig noch in vielen verschiedenen IT-Systemen auf unterschiedliche Weise erstellt, nachverfolgt und abgearbeitet. Aufgaben müssen einheitlich und übersichtlich dargestellt werden um individuelle und gemeinschaftliche Arbeiten besser koordinieren zu können.

Um eine praxisnahe Forschung und Entwicklung zu erreichen, haben wir ihm ein Praktikum bei einem unserer Kundenunternehmen ermöglicht. Auf Grundlage einer Analyse von Arbeitsprozessen wurden Darstellungen und Interaktionsmöglichkeiten für Aufgabensammlungen entwickelt.

Eine Woche lang im "Internet der Dinge"


Foto@AFBB

Unser Mitarbeiter Dr. Alexander Lorz brachte den Auszubildenden des 2. Lehrjahres im Beruf Fachinformatiker Systemintegration bzw. Anwendungsentwicklung die Praxis in einem Komplexpraktikum näher.

Mithilfe individueller Anwendungsszenarien wurden Prototypen für eine vorher definierte Aufgabe entwickelt und getestet. Bei dieser Zusatzqualifikation konnten die angehenden Informatiker ihre eigenen Ideen einbringen und in lockerer sowie produktiver Umgebung lernen und präsentieren.

Hier der Link zur Meldung der Akademie für berufliche Bildung

Unsere Teilnahme an der REWE Team Challenge 2019


Foto@intecsoft group

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 findet wieder der Dresdener Unternehmenslauf REWE Team Challenge statt. Mit 25.000 Teilnehmern zählt das Event zu den größten Firmenläufen in Deutschland. Start ist vor dem Kulturpalast am Altmarkt und Ziel im Rudolph-Harbig-Stadion. 

Dieses Jahr laufen erstmalig auch acht motivierte Kollegen der intecsoft group mit, welche sich unter tausende sportbegeistere Läufer mischen.

Wir wünschen unseren Kollegen Ausdauer, Erfolg und vor allem viel Spaß.

Sport frei!

Rückblick auf unseren Fachanwendertag am 21. Januar 2019

Nun ist unser Fachanwendertag, anlässlich des 10-jährigen Bestehens der intecsoft, schon wieder ein viertel Jahr her.

Gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern, Kunden und Kollegen können wir auf eine erfolgreiche Veranstaltung im historischen Verkehrsmuseum Dresdens zurückblicken. Mit interessanten Vorträgen zu aktuellen Themen wie der Digitalisierung und Elektromobilität wurde den Hörern einiges geboten.
Ob die Gäste eine virtuelle Rundfahrt durch das barocke Dresden, eine exklusive Stadtrundfahrt durch das gegenwärtige Dresden oder eine reale Probefahrt mit einem Elektrofahrzeug gewählt haben, es gab viele Möglichkeiten sich nach den Vorträgen auf eine Zeitreise zu begeben.

Wir bedanken uns nochmals bei unseren Gästen und freuen uns auf die nächsten zehn Jahre und mehr.

Unsere Teilnahme an der DMEA 2019 in Berlin


Pressefoto DMEA

www.dmea.de
DMEA 2020 in Berlin vom 21. - 23. April

Wir bedanken uns bei den Veranstaltern der DMEA 2019 und blicken auf eine erfolgreiche Teilnahme am größten Event der Gesundheits-IT-Branche zurück. Auch nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein! Informieren Sie sich über unser Forschungsprojekt "TelePark" unter nachfolgendem Link. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

www.telepark-sachsen.de

Zweiter Tag auf der DMEA


Foto@intecsoft group

Heute erwarten die Vertreter der intecsoft wieder hoch interessiertes Fachpublikum und es wird sicherlich ein spannender zweiter Messetag.

Während unser Produktmanager Martin Raute (Foto) die intecsoft am Messestand vertritt, wird Thomas Menzel, Technischer Projektleiter, einen Vortrag zum Forschungsprojekt TelePark halten und es den Interessierten näher vorstellen.

www.telepark-sachsen.de

Die DMEA (ehemals conhIT) öffnet am 9. April 2019 ihre Pforten


Pressefoto DMEA

www.dmea.de
09. - 11.04.2019 Messegelände Berlin

Unter anderem werden Besucher über unser aktuellstes Forschungsprojekt „TelePark“ informiert. Was ist TelePark: Gemeinsam mit unseren Partnern, u. a. der Klinik für Neurologie Dresden, dem InfAI - Institut für Angewandte Informatik und der TU Chemnitz erarbeiten wir ein telemedizinbasiertes integratives Versorgungskonzept für Patienten mit fortgeschrittenem Parkinsonsyndrom. TelePark vernetzt Patienten mit fortgeschrittenem Parkinson-Syndrom mit spezialisierten Fachärzten. Moderne Sensoren übermitteln Informationen zum Gesundheitszustand der Patienten und behalten diesen im Blick. Ob Tablet oder Smartphone – mit Telepark sollen verschiedenste Aspekte erstmalig auf ihre integrierte Anwendbarkeit in der Praxis untersucht und für den dauerhaften Einsatz vorbereitet werden.

www.telepark-sachsen.de

Besuchen Sie uns und Sie erfahren mehr.
Auf der DMEA in Berlin finden Sie uns in Halle 2.2 FStand F-114

Eindrücke von der Arab Health 2019 in Dubai


Foto@intecsoft group

Auf der Arab Health 2019 sind mehr als 4.200 Aussteller und 103.000 Teilnehmer aus über 150 Ländern vertreten.

Neben verschienenen Cloud- und App-basierten digitalen Lösungen im Health-Care-Sektor präsentieren wir das Forschungsprojekt TelePark. TelePark vernetzt Patienten mit fortgeschrittenem Parkinson-Syndrom und deren Angehörige mit dem Hausarzt sowie den Parkinsonspezialisten mittels Telemedizin. 

Wir konnten schon viele interessante Gespräche führen und freuen uns auf weitere erfolgreiche Messetage.

www.intecsoft/medical.de
www.arabhealthonline.com

intecsoft medical präsentiert sich auf der Arab Health 2019 in Dubai


28.01.2019 - 31.01.2019
Dubai / Vereinigte Arabische Emirate (VAE)

www.arabhealthonline.com
Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf der ArabHealth in Dubai vertreten sein.
Die Arab Health ist die größte Messe und zugleich der größte Kongress für Medizin und Gesundheitswesen im Nahen Osten. Auf dem Sächsischen Gemeinschaftsstand, der von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH organisiert wird, präsentiert sich die intecsoft medical GmbH nun schon zum 3. mal.
Wir zeigen unsere Cloud- und App-basierten innovative digitale Lösungen im Health-Care-Sektor. Unter Einbindung aller Akteure des Gesundheitswesens können wir besondere Lösungen zur Gesundheitsautomatisierung und Digitalisierung anbieten. Unsere Lösungen verwalten und überwachen sicher und effizient Daten, Dokumente und Workflows, um Ihre Prozesse zuverlässiger zu machen. www.intecsoft/medical.de

Wir sind auf die neuesten Trends und Entwicklungen gespannt und freuen uns auf viele interessante Gespräche und Kontakte.


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen, akzeptieren Sie diese Cookies.